05.12.2016

Schulstrasse 26 hat dringenden Entscheidungsbedarf

Diesen Antrag -Sanierung oder Neubau - hat die FDP Fraktion in die laufenden Haushaltsberatungen eingebracht. Warum? Das derzeit verlotterte Gebäude ist wahrhaft keine Augenweide und steht dazu noch im Blickfang vom Holzmarkt gegenüber dem Ströhlin’schen Haus. Ordentlich und fachgerecht renoviert wertet es zusammen mit seinem „Straßengegenüber“ das Altstadtbild weiter auf. Die Antwort der Stadtverwaltung ‚das Gebäude ist wirtschaftlich und technisch verbraucht - deshalb Verkauf an Privat - ‚ befriedigt uns in keinem Fall. Bevor hier eine Entscheidung fällt, wollen wir die Alternativen ‚ Sanierung bzw. Neubau in städtischer Hand gegenüber einem Verkauf an Dritte gründlich prüfen. Dazu ist eine qualitative Vorlage der Verwaltung notwendig. Die Verwaltung hat hier die Chance, ihrem Credo vom 'qualitativen Bauen‘ auch Taten folgen zu lassen. Wir sind gespannt! Die FDP Fraktion, mit Vernunft und Augenmaß, konsequent, verlässlich, nachhaltig!